News-Archiv

Die Meldungen der vergangenen Zeit

Lolli-Test Informationen

Lolli-AbstrichTest 

 

 

 

Sehr geehrte Eltern, 

heute, 10.05.2021 erhält Gruppe A je 1 Lolli-Abstrich Tupfer-Röhrchen für die Einzeltestung. 

Morgen, Dienstag, 11.05.2021werden diese den Kindern der B-Gruppen mitgegeben. 

Sie sind nur für den Fall einzusetzen, dass ein positiver Pool-Test für diese Lerngruppe festgestellt wurde. Hierzu erhalten Sie erst dann die ausdrückliche Aufforderung durch die KlassenlehrerIn. Heben Sie den Einzeltest gut auf. Gerne können Sie sich bereits jetzt beim Labor registrieren. Hier ein Link zur Erklärunghttps://youtu.be/g9g6JdFqzHI 

Wichtig: Achten Sie an Tagen des Präsenzunterrichts abends bzw. am darauffolgenden frühen Morgen bis ca. 7.00 Uhr auf Ihre E-Mails!! 

Sollten Sie den Einzeltupfer verlieren, haben wir keinen Ersatz. Sie sind dann aufgefordert beim Haus- oder Kinderarzt einen PCR-Test durchzuführen und uns ein schriftliches negatives PCR-Ergebnis vorzulegen. Ein Antigen-Schnelltest z. B. als Bürgertest reicht nicht aus. Ohne ein negatives Ergebnis darf das Kind nach einem positiven Pool-Verdachtsfall die Schule nicht wieder besuchen.  

Den Einzelnachtest (bei positivem Pool Test!) geben Sie am Tag nach der Pooltestung bis morgens um 8:30 Uhr in der Schule ab 

Auf den Einzeltest müssen unbedingt der  

  • Name des Kindes und der 
  • Barcode auf das Röhrchen. 

 Den QR-Code können Sie für Ihre eigene Befundabfrage zurückhalten. 

Sollten Name und Barcode fehlen, ist keine Zuordnung möglich und Sie müssen in diesem Fall die Nachtestung durch den Hausarzt durchführen lassen. Nun wünschen wir Ihnen, Ihren Kindern und uns einen guten Start des Lolli-Testverfahrens und am liebsten nur negative Ergebnisse. 

Sollte bereits am Mittwoch ein positiver Pool getestet werden, sind die Einzelröhrchen laut Anordnung des Ministeriums am Freitag, 14.05.2021 (beweglicher Ferientag) bis 8:30 Uhr in die Schule zu bringen.   

Mit freundlichen Grüßen 

Christina Böhnke und Ruth Hierse