News-Archiv

Die Meldungen der vergangenen Zeit

Überarbeitung der Corona-Betreuungs-Verordnung

Überarbeitung der Corona-Betreuungs-Verordnung ------------------Stand 06.05.2020                     8 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern,

die erforderliche Überarbeitung und Veröffentlichung der Corona-Betreuungs-Verordnung seit heute gültig.

Momentan gibt es unter Vorbehalt Absprachen zwischen AWO und der Grundschule Dernekamp, dass ab der Woche vom 11.5. – 15.5.2020 die angemeldeten OGS-Kinder an Präsenztagen in die OGS gehen können. Hier entscheiden Sie tageweise, ob eine OGS-Betreuung für Sie unbedingt erforderlich ist. 

ÜMI-Kinder verbleiben falls erforderlich in der Notbetreuung. Falls noch nicht erfolgt, stellen Sie dazu den entsprechenden Notbetreuungsantrag: siehe Download Formulare.

Voraussetzungen sind dabei:

  1. bei einer Erwerbstätigkeit der schriftliche Nachweis des Arbeitgebers zu Umfang und Lage der Arbeitszeiten bzw. bei Selbstständigen eine entsprechende Eigenerklärung
  2. die Eigenerklärung der alleinerziehenden Person, dass eine private Betreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll – unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Robert Koch Instituts – organisiert werden kann.

Sagen Sie umgehend den Klassenlehrern Bescheid, an welchen Tagen und wie lange Sie diese Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen.

Wenn Ihr Kind über 11.30 Uhr hinaus in der Notbetreuung bleibt, wird ein Mittagessen ausgegeben. Kosten entstehen dabei verbindlich in Höhe von 2,50 EUR pro Tag. Die Bezahlung ist mit der Teamleitung der OGS zu regeln: 02594/785605.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Ahrens und Christina Böhnke